UNTERNEHMENSNACHFOLGE
UND BETRIEBSÜBERGABE

Die rechtzeitige Befassung mit der Unternehmensnachfolge ist aus vielerlei Gründen nicht einfach. Es muss rechtzeitig ein geeigneter Nachfolger gefunden werden, häufig sind familiäre Bindungen und Zwänge zu beachten und nicht zuletzt sind auch die eigenen Bedürfnisse des Unternehmers abzusichern. Eine nicht oder ungenügend geregelte Nachfolge kann Unternehmen und Angehörige in der Existenz gefährden.

Bereits für Unternehmer in jungen Jahren ist dringend zu empfehlen, ein für sie passendes Unternehmertestament zu errichten und darauf zu achten, dass der letzte Wille nicht in Widerspruch zu Nachfolgeregelungen im Gesellschaftsvertrag steht, Pflichtteilsforderungen oder Auseinandersetzungen unter Erben vermieden werden, die im schlimmsten Fall die Existenz des gesamten Unternehmens gefährden können.

Auch sollte nicht vergessen werden, die Unternehmensfortführung für einen Krankheitsfall durch ausreichende Vollmachtregelungen zu sichern.

Nicht selten gibt es auch gute Gründe eine Unternehmensnachfolge bereits zu Lebzeiten durchzuführen. Nur so ist es möglich die Nachfolge steueroptimiert für die Erben zu gestalten, dem Unternehmer einen gleitenden Übergang in den Ruhestand zu ermöglichen und einem Nachfolger die Möglichkeit zu eröffnen, sich einzuarbeiten.

Eine gute und sinnvolle Unternehmensnachfolgeregelung stellt jedoch nicht nur auf steuerliche Belange ab, sondern hat das Ziel nachträgliche Erb- und Pflichtteilsauseinandersetzungen in der Familie zu vermeiden, die die Erben oder den Nachfolger in der Existenz gefährden können und finanzielle Interessen des Übergebers und seiner Angehörigen abzusichern.

Die Kanzlei Rösch unterstützt, im Bedarfsfall mit kooperierenden Steuerberatern oder auch im Austausch und in Zusammenarbeit mit dem Steuerberater des Mandanten bei der Ausarbeitung des individuellen  Unternehmensnachfolgekonzepts.

KONTAKT:

Dr. jur. Katja Rösch
Fachanwältin für Erbrecht
Fachanwältin für Verwaltungsrecht

HAUPTSITZ:

Wiesenstraße 1a
91126 Schwabach

Fon +49 (0) 91 22 / 18 54 32 8
Fax +49 (0) 91 22 / 18 54 32 7
info@kanzleiroesch.de

ZWEIGSTELLE:

Strümpellstraße 8
91052 Erlangen
Fon +49 (0) 9131 / 98 98 32 8

info@kanzleiroesch.de

Copyright © 2018 

IMPRESSUM    I    DATENSCHUTZ   I    AGB